Sonntag, 5. Mai 2013

Monatsfavoriten April

Bonjour Mädels,

es war etwas still in letzter Zeit hier auf dem Blog und das tut mir auch Leid... Um ehrlich zu sein wird es wohl auch die nächsten Wochen recht still bleiben, aber ich will versuchen, mir etwas mehr Zeit für den Blog zu nehmen.
Meine letzten Monatsfavoriten liegen ja schon etwas zurück (*hust*) und da der Mai ja noch ganz frisch in der Blüte steckt, wollte ich es mir trotz Stress nicht nehmen lassen, euch meine Monatsfavoriten des vergangenen Aprils zu zeigen.


Inglot 402. Ich glaube schon auf dem Foto ist es ersichtlich, dass ich diesen Lidschatten seit er in meinen Besitz wanderte, sehr häufig benutzt habe. Tatsächlich habe ich in der letzten Zeit kaum ein AMU ohne ihn geschminkt. Ich liebe die Farbe einfach. Vorgestellt habe ich ihn und seine drei Geschwister hier.
Catrice Lashes to Kill False Lash Fibres. Sie kam mit dem neuen Catrice Sortiment. Sie macht so lange Wimpern wie fragt mich nicht. Volumen lässt zwar etwas zu Wünschen übrig, aber sie ist meine Daily Basis. Tragebilder folgen (hoffentlich).
Essence I <3 Extreme Crazy Volume Mascara. Sie kam mit dme neuen Essence Sortiment und irgendwie wurde ich neugiereig. Ich hatte zuvor noch nie eine Essence Mascara und bin generell sehr skeptisch bei Essence und p2 (Nein, ich bin nicht versnobbt. Ich wurde nur mit: Billigmarken verursachen Allergien! konditioniert.) aber diese Mascara haut mich vom Hocker. Ich trage sie immer über der Lashes to Kill und damit sehen meine Wimpern aus wie... Boom! :)


Manhattan Perfect Creamy & Care 45 F. Der Lippenstift wirkt auf dem Foto etwas oranger, als es ist, um ehrlich zu sein ist er mehr pink-lastig aber dabei sehr warm... Ich trage die Farbe super gerne im Alltag, weil sie so schön auf meinen Lippen aussieht und bei mir auch recht dezent ist.
MAC Swiss Chocolate. Mein liebster matter Lidschatten. Auch in soo vielen Alltags-AMUs benutzt, dass er sich den Platz hier verdient hat.
OPI Polka.com. Ich habe vor kurzem meine Liebe für Glitzertopper entdeckt und Polka.com hat es mit schon auf den Pressebildern angetan. Dann musste ich ihn einfach haben und ich habe ihn ständig auf dem Ringfinger. Einfach der perfekte Topper.
Essie nourish me. Mein allessandro Base Coat hat mich endlich verlassen und so wurde es Zeit für einen Wechsel. Und Nourish me ist so viel besser! Die Lacke trocknen drei Mal so schnell und halten 5 mal so lang. Und ich kann sie nicht in einem Stück abziehen :)


Clinique Liquid Facial Soap Mild. Das beste Waschgel, das ich je hatte. Die Haut wird schön gereinigt und spannt nicht nach der Reinigung. Auch mein Hautbild ist wieder schöner geworden, nach der Tortur mit dem Balea & L'Oréal Waschgel. Ich bin jetzt fast komplett auf Clinique bei der Gesichtspflege umgestiegen.
Balea Oil Repair Spülung. Da ich mir letztens die Haare gefärbt habe, hatte ich zwischendurch mit strohigen und brüchigen Haaren zu kämpfen. Dann hat auch noch mein Vorrat an organix Conditioner Tschüss gesagt und ich brauchte was neues. Irgendwie bin ich dort gelandet (ich wollte Aussie ausprobieren, aber der Geruch hat mich abgeschreckt o.O) und ich muss sagen, meine Haare sind wieder total schön :) Selten so positiv überrascht worden von einem Produkt!


Von oben nach unten: Inglot 402, MAC Swiss Chocolate und Manhattan 45 F.

Das waren sie aber schon, bis hoffentlich bald :)
xoxo
Maddy :*

Kommentare:

  1. Ich hätte auch so gerne Lidschatten von Inglot :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Qualitativ sind die toll, aber vom Preis her lohnt es sich wirklich, die in Polen zu kaufen. List man zwar überall, aber zwischen Polen udn Deutschlang liegen knapp 6 € Preisunterschied! ;)

      Löschen